Hochzeit in Osnabrück

Ich möchte Euch unbedingt auch noch die Bilder von dieser wunderschönen Hochzeit zeigen. Die Familie habe ich schon im Herbst bei einem Familienshooting am Rubbenbruchsee kennengelernt. Als alle Fotos im Kasten waren, fragten sie mich direkt, ob ich auch die Fotos ihrer Hochzeit machen würde. Na klar würde ich 🙂
Wir trafen uns also nochmal zum Vorgespräch, planten die Details und schauten uns kurz vor der Hochzeit um, wo denn ein schöner Platz für das Paarshooting wäre. Letztendlich ist unsere Wahl auf einen meiner Lieblingsorte im Osnabrücker Umland getroffen: Das Nettetal.
So starteten wir ganz in der Nähe des Picknickplatzes. (hier sahen sich die Beiden auch zum ersten Mal) und fuhren dann weiter zu Knollmeyers Mühle.

Die Trauung fand dann in der Kirche in Haste statt. Ich hatte vorab mit dem Brautpaar besprochen, dass ich mich während der Trauung ganz besonders dezent im Hintergrund halte und dafür sorge, dass ich als Fotografin gar nicht auffalle. Auch sonst achte ich auf eine ganz diskrete Begleitung und bewege mich nur während Musik gespielt wird. Hier fotografierte ich aber ausschließlich von oben.
Erfrischend ist es immer, wenn wie hier, so viele Kinder auf der Hochzeit zu Gast sind. So wurde das Betrachten der Hochzeitsgesellschaft fast so wie das Anschauen eines Wimmelbuchs. Mal kletterte jemand über die Bänke, dann fuhr ein matchbox Auto quer durch die Kirche, dann winkte mir jemand, es gab wirklich immer etwas zu beobachten. Und dennoch war es ein so schöner, feierlicher Gottesdienst, der von Freunden und Familie mit ganz viel Herz mitgestaltet wurde. Einfach schön

Nachdem wir dann an der Kirche direkt noch Familienfotos geschossen haben, ging es weiter nach Bad Iburg. Dort fand die Feier statt.

Nach wundervollem Essen und ein paar lustigen Beiträgen der Familie wurde dann bei Musik von DJ und einer Band im Wechsel gefeiert.

Danke, dass ich dabei sein durfte 🙂 Inke

menu